Altbau vor der Sanierung

  • Montage-Sanierung-1

Montage des Böger-Systemklinkers®

  • Montage-Sanierung-3

Ergebnis der Fassadensanierung

  • Montage-Sanierung-4

Witterungseinflüsse wie Regen, Frost und Hitze strapazieren im Laufe der Jahre eine Fassade. Risse können entstehen, Feuchtigkeit eindringen, die Substanz wird geschädigt. Die Verwendung des Böger-Systemklinkers® sichert die wirtschaftlichen Vorteile einer Sanierung auch langfristig vor allen erdenklichen Einflüssen. Gerade der Charme alter Häuser hat insbesondere mit einer nachträglichen Klinkeroptik eine besondere Wirkung, aber eine Systemverklinkerung von Böger hat auch Vorzüge, die über die reine Ausstrahlung hinausgehen. Unter ökonomischen Gesichtspunkten liegt eine Fassadensanierung, selbst wenn sie bis auf die Grundmauern erneuert werden muss, meistens vorne. Der Wohnkomfort wird gesteigert, die Umwelt wird geschont und man verbraucht danach weniger Energie. Welcher Energiestandard erreicht wird, hängt vor allen Dingen von der Dicke des Systems ab. Dafür müssen meistens nicht einmal besondere konstruktive Voraussetzungen vorhanden sein oder geschaffen werden. Eine sorgfältige Bestandsaufnahme sowie eine Feststellung der Schadensursache sind die Ausgangsbasis einer werthaltigen Systemverklinkerung.

nach oben