Besondere Qualitätsmaßstäbe erfordern besondere Werkstoffe.

Aus diesem Grund fertigen wir den Böger-Systemklinker® nicht nur mit modernsten Anlagen und höchster Fertigungsgenauigkeit, sondern auch aus hochwertigen Rohstoffen.
Der Böger-Systemklinker® besitzt eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung unter der Nr. Z-33.5-625 des deutschen Institut für Bautechnik.

Laborprüfung Um die gleichbleibende hohe Qualität unserer Produkte zu gewährleisten, nehmen wir ständige Qualitätskontrollen vor. Externe und interne Prüfstellen untersuchen die Böger-Systemklinkerprodukte nach streng definierten Normen, unter anderem nach dem Brandverhalten nach DIN 4102-1, der Wasserdampfdurchlässigkeit nach DIN EN ISO 12572, der Wärmeleitfähigkeit nach DIN 52612, der Geschlossenzelligkeit nach DIN ISO 4590, dem Normalitätstest nach DIN 13165 Abschnitt C.5.2 sowie der Formbeständigkeit nach DIN V 18164-1.

 

Böger-Systemklinker®: wohnmedizinisch empfohlen!

Hohe Wärmedämmwerte im Winter, hoher Wärmeschutz im Sommer verbunden mit einer guten Dampfdiffusion, das sind auch wohnmedizinische Aspekte die den Böger-Systemklinker® auszeichnen. Die Oberflächentemperatur auf der Innenseite der Wände ist immer angenehm.

Der Böger-Systemklinker® regelt das Innenraumklima in idealer Weise und erzeugt eine physiologisch positiv empfundene Wohnatmosphäre. Die Baukonstruktionen werden vor klimabedingten Feuchteeinwirkungen und deren Folgeschäden geschützt.
Aufgrund eigener Untersuchungen dieser überzeugender Eigenschaften des Ausschusses für Wohnmedizin und Bauhygiene der Gesellschaft für Hygiene und Umweltmedizin, zeichnete man den Böger-Systemklinker® für das Jahr 2004 als "wohnmedizinisch empfohlen" aus.

Als Kriterium für die Vergabe des Zertifikates galt es sowohl die günstige Beeinflussung von Raumklima und Behaglichkeit, als auch die Wohnzufriedenheit, Wohnkomfort und Wohngesundheit zu erfüllen.

nach oben